Belinda Nowell; Misa AlexanderWer hat schon eine normale Familie?

In der Schule hat ihn ein Mitschüler gehänselt und gesagt, seine Familie sei gar nicht normal. Darüber ist Alex traurig. Gemeinsam mit der Mutter sieht er sich daraufhin das Klassenfoto an, das Klassenfoto an, und stellt fest: Die Kinder in seiner Klassen leben alle in ganz unterschiedlichen Familienkonstellationen – und sind doch auch alle ganz normal. Die Vielfalt der Familienformen wird jeweils auf einer Doppelseite beschrieben: Alleinerziehende, zwei Väter, ein Adoptivkind, eine Großfamilie ohne Mutter und Vater und eine Patchworkfamilie. Das liebevolle Bilderbuch regt zum Gespräch an und beinhaltet ein ausführliches Nachwort für Eltern und Erzieher.

Ab 6 Jahren. Carl-Auer Verlag, 2017, 38 Seiten, ISBN 978-3-8497-0203-8, 15,95 Euro

Die hier vorgestellten Medien können Sie in der Darmstädter Stadtbibliothek und in den Zweigstellen ausleihen.