Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen Regelmäßige Termine
12.
Juli 2020
Sonntag
Waldkunst-Workshops am Kinderbauwagen

07.06. "Waldmobilés" mit Verena Schneider
14.06. "Lustige Waldtiere" mit Verena Schneider
21.06. "Bau dir dein Floß" mit Kim Rathnau
28.06. "Wald-Druckwerkstatt" mit Kim Rathnau
05.07. "Lehmgesichter und Waldfiguren" mit Sehriban Köksal-Kurt
12.07. "Malen mit Erdfarben" mit Geopark-Rangerin Barbara Wagner
19.07. "Windspiel aus Naturmaterialien" mit Sehriban Köksal-Kurt
26.07. "Kreatives Insektenhotel" mit Kim Rathnau
02.08. "Weben mit Naturmaterialien" mit Verena Schneider
09.08. "Anhänger aus Geweih feilen" mit Astrid Dingeldey
16.08. "Modellieren mit Ton im Wald" mit Kim Rathnau
23.08. "Stop Motion Animation" mit Verena Schneider
30.08. "Arbeiten mit Speckstein" mit Kim Rathnau
06.09. "Samenbomben" mit Geopark-Rangerin Claudia Aktories
13.09. "Traumfänger" mit Sehriban Köksal-Kurt
20.09. "Waldkronen" mit Verena Schneider
27.09. "Wald-Theater" im Schuhkarton mit Kim Rathnau
04.10. "Mandalas legen" mit Sehriban Köksal-Kurt
Spenden sind sehr willkommen!

Wir bieten an den Sonntagen zwischen Juni und Oktober 2020 kostenlose Workshops für Kinder
und Familien an. Dabei gibt’s Anregungen zu kreativem Schaffen in der Natur und im Wald. Wegen Corona
bitten wir alle mit Schutzmasken zu kommen und einen Abstand von 1,5m zu halten. Am Workshop können gleichzeitig nur ca. 15 Personen teilnehmen.

Treffpunkt: Kreuzung nach dem Infoschild am "Luftschloß"
Zugang über den Waldparkplatz hinter dem Polizeipräsidium, Klappacher Straße 145

Waldkunstpfad
13.
Juli 2020
Montag
KINDERSTADT 2020

Hämmern, sägen, spielen! Seit 15 Jahren verwandeln die Kinder jährlich für drei Wochen die Rudolf-Mueller-Anlage in einen großen Abenteuerspielplatz. Bei diesem 2019 mit dem Innovationspreis ausgezeichneten Projekt entstehen aus Holz und Alltagsgegenständen phantasievolle Bauwerke und Spielsituationen.

Als besondere Gäste in der KINDERSTADT heißen wir an einzelnen Tagen in diesem Jahr willkommen:
- in der 1. Woche: den Zauberschmied
- in der 2. Woche: das Grünholzmobil
- in der 3. Woche: einen Theater-Spieler

Das Angebot ist wie immer kostenlos und eine Anmeldung vorab nicht notwendig. Gutes Schuhwerk, Kleidung, die schmutzig werden kann und eigene Verpflegung sind in diesem Jahr aber Pflicht. Es gelten auch in der KINDERSTADT coronabedingt die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln, weshalb u.a. in diesem Jahr keine Getränke und kein Essen ausgegeben wird. ACHTUNG: Eine Übertragung der Aufsichtspflicht an die Mitarbeitenden des KINDERSTADT-Teams findet nicht statt.

Wer die KINDERSTADT unterstützen mag, kann dies durch Baumaterialspenden (gerne auch altes Mobiliar, Sofas, Bretter, …), Geldspenden sowie als Abbau-Helfer am Samstag,01.08.2020 ab 10 Uhr gerne tun. Lebensmittelspenden können dieses Jahr leider nicht angenommen werden. Fragen und Spendenabsprachen sind per Mail möglich unter chris.schaefer@spielmobil-darmstadt.de

Rudolf-Mueller-Anlage
14.
Juli 2020
Dienstag
KINDERSTADT 2020

Hämmern, sägen, spielen! Seit 15 Jahren verwandeln die Kinder jährlich für drei Wochen die Rudolf-Mueller-Anlage in einen großen Abenteuerspielplatz. Bei diesem 2019 mit dem Innovationspreis ausgezeichneten Projekt entstehen aus Holz und Alltagsgegenständen phantasievolle Bauwerke und Spielsituationen.

Als besondere Gäste in der KINDERSTADT heißen wir an einzelnen Tagen in diesem Jahr willkommen:
- in der 1. Woche: den Zauberschmied
- in der 2. Woche: das Grünholzmobil
- in der 3. Woche: einen Theater-Spieler

Das Angebot ist wie immer kostenlos und eine Anmeldung vorab nicht notwendig. Gutes Schuhwerk, Kleidung, die schmutzig werden kann und eigene Verpflegung sind in diesem Jahr aber Pflicht. Es gelten auch in der KINDERSTADT coronabedingt die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln, weshalb u.a. in diesem Jahr keine Getränke und kein Essen ausgegeben wird. ACHTUNG: Eine Übertragung der Aufsichtspflicht an die Mitarbeitenden des KINDERSTADT-Teams findet nicht statt.

Wer die KINDERSTADT unterstützen mag, kann dies durch Baumaterialspenden (gerne auch altes Mobiliar, Sofas, Bretter, …), Geldspenden sowie als Abbau-Helfer am Samstag,01.08.2020 ab 10 Uhr gerne tun. Lebensmittelspenden können dieses Jahr leider nicht angenommen werden. Fragen und Spendenabsprachen sind per Mail möglich unter chris.schaefer@spielmobil-darmstadt.de

Rudolf-Mueller-Anlage
15.
Juli 2020
Mittwoch
KINDERSTADT 2020

Hämmern, sägen, spielen! Seit 15 Jahren verwandeln die Kinder jährlich für drei Wochen die Rudolf-Mueller-Anlage in einen großen Abenteuerspielplatz. Bei diesem 2019 mit dem Innovationspreis ausgezeichneten Projekt entstehen aus Holz und Alltagsgegenständen phantasievolle Bauwerke und Spielsituationen.

Als besondere Gäste in der KINDERSTADT heißen wir an einzelnen Tagen in diesem Jahr willkommen:
- in der 1. Woche: den Zauberschmied
- in der 2. Woche: das Grünholzmobil
- in der 3. Woche: einen Theater-Spieler

Das Angebot ist wie immer kostenlos und eine Anmeldung vorab nicht notwendig. Gutes Schuhwerk, Kleidung, die schmutzig werden kann und eigene Verpflegung sind in diesem Jahr aber Pflicht. Es gelten auch in der KINDERSTADT coronabedingt die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln, weshalb u.a. in diesem Jahr keine Getränke und kein Essen ausgegeben wird. ACHTUNG: Eine Übertragung der Aufsichtspflicht an die Mitarbeitenden des KINDERSTADT-Teams findet nicht statt.

Wer die KINDERSTADT unterstützen mag, kann dies durch Baumaterialspenden (gerne auch altes Mobiliar, Sofas, Bretter, …), Geldspenden sowie als Abbau-Helfer am Samstag,01.08.2020 ab 10 Uhr gerne tun. Lebensmittelspenden können dieses Jahr leider nicht angenommen werden. Fragen und Spendenabsprachen sind per Mail möglich unter chris.schaefer@spielmobil-darmstadt.de

Rudolf-Mueller-Anlage
16.
Juli 2020
Donnerstag
KINDERSTADT 2020

Hämmern, sägen, spielen! Seit 15 Jahren verwandeln die Kinder jährlich für drei Wochen die Rudolf-Mueller-Anlage in einen großen Abenteuerspielplatz. Bei diesem 2019 mit dem Innovationspreis ausgezeichneten Projekt entstehen aus Holz und Alltagsgegenständen phantasievolle Bauwerke und Spielsituationen.

Als besondere Gäste in der KINDERSTADT heißen wir an einzelnen Tagen in diesem Jahr willkommen:
- in der 1. Woche: den Zauberschmied
- in der 2. Woche: das Grünholzmobil
- in der 3. Woche: einen Theater-Spieler

Das Angebot ist wie immer kostenlos und eine Anmeldung vorab nicht notwendig. Gutes Schuhwerk, Kleidung, die schmutzig werden kann und eigene Verpflegung sind in diesem Jahr aber Pflicht. Es gelten auch in der KINDERSTADT coronabedingt die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln, weshalb u.a. in diesem Jahr keine Getränke und kein Essen ausgegeben wird. ACHTUNG: Eine Übertragung der Aufsichtspflicht an die Mitarbeitenden des KINDERSTADT-Teams findet nicht statt.

Wer die KINDERSTADT unterstützen mag, kann dies durch Baumaterialspenden (gerne auch altes Mobiliar, Sofas, Bretter, …), Geldspenden sowie als Abbau-Helfer am Samstag,01.08.2020 ab 10 Uhr gerne tun. Lebensmittelspenden können dieses Jahr leider nicht angenommen werden. Fragen und Spendenabsprachen sind per Mail möglich unter chris.schaefer@spielmobil-darmstadt.de

Rudolf-Mueller-Anlage
17.
Juli 2020
Freitag
KINDERSTADT 2020

Hämmern, sägen, spielen! Seit 15 Jahren verwandeln die Kinder jährlich für drei Wochen die Rudolf-Mueller-Anlage in einen großen Abenteuerspielplatz. Bei diesem 2019 mit dem Innovationspreis ausgezeichneten Projekt entstehen aus Holz und Alltagsgegenständen phantasievolle Bauwerke und Spielsituationen.

Als besondere Gäste in der KINDERSTADT heißen wir an einzelnen Tagen in diesem Jahr willkommen:
- in der 1. Woche: den Zauberschmied
- in der 2. Woche: das Grünholzmobil
- in der 3. Woche: einen Theater-Spieler

Das Angebot ist wie immer kostenlos und eine Anmeldung vorab nicht notwendig. Gutes Schuhwerk, Kleidung, die schmutzig werden kann und eigene Verpflegung sind in diesem Jahr aber Pflicht. Es gelten auch in der KINDERSTADT coronabedingt die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln, weshalb u.a. in diesem Jahr keine Getränke und kein Essen ausgegeben wird. ACHTUNG: Eine Übertragung der Aufsichtspflicht an die Mitarbeitenden des KINDERSTADT-Teams findet nicht statt.

Wer die KINDERSTADT unterstützen mag, kann dies durch Baumaterialspenden (gerne auch altes Mobiliar, Sofas, Bretter, …), Geldspenden sowie als Abbau-Helfer am Samstag,01.08.2020 ab 10 Uhr gerne tun. Lebensmittelspenden können dieses Jahr leider nicht angenommen werden. Fragen und Spendenabsprachen sind per Mail möglich unter chris.schaefer@spielmobil-darmstadt.de

Rudolf-Mueller-Anlage
19.
Juli 2020
Sonntag
Waldkunst-Workshops am Kinderbauwagen

07.06. "Waldmobilés" mit Verena Schneider
14.06. "Lustige Waldtiere" mit Verena Schneider
21.06. "Bau dir dein Floß" mit Kim Rathnau
28.06. "Wald-Druckwerkstatt" mit Kim Rathnau
05.07. "Lehmgesichter und Waldfiguren" mit Sehriban Köksal-Kurt
12.07. "Malen mit Erdfarben" mit Geopark-Rangerin Barbara Wagner
19.07. "Windspiel aus Naturmaterialien" mit Sehriban Köksal-Kurt
26.07. "Kreatives Insektenhotel" mit Kim Rathnau
02.08. "Weben mit Naturmaterialien" mit Verena Schneider
09.08. "Anhänger aus Geweih feilen" mit Astrid Dingeldey
16.08. "Modellieren mit Ton im Wald" mit Kim Rathnau
23.08. "Stop Motion Animation" mit Verena Schneider
30.08. "Arbeiten mit Speckstein" mit Kim Rathnau
06.09. "Samenbomben" mit Geopark-Rangerin Claudia Aktories
13.09. "Traumfänger" mit Sehriban Köksal-Kurt
20.09. "Waldkronen" mit Verena Schneider
27.09. "Wald-Theater" im Schuhkarton mit Kim Rathnau
04.10. "Mandalas legen" mit Sehriban Köksal-Kurt
Spenden sind sehr willkommen!

Wir bieten an den Sonntagen zwischen Juni und Oktober 2020 kostenlose Workshops für Kinder
und Familien an. Dabei gibt’s Anregungen zu kreativem Schaffen in der Natur und im Wald. Wegen Corona
bitten wir alle mit Schutzmasken zu kommen und einen Abstand von 1,5m zu halten. Am Workshop können gleichzeitig nur ca. 15 Personen teilnehmen.

Treffpunkt: Kreuzung nach dem Infoschild am "Luftschloß"
Zugang über den Waldparkplatz hinter dem Polizeipräsidium, Klappacher Straße 145

Waldkunstpfad
26.
Juli 2020
Sonntag
Waldkunst-Workshops am Kinderbauwagen

07.06. "Waldmobilés" mit Verena Schneider
14.06. "Lustige Waldtiere" mit Verena Schneider
21.06. "Bau dir dein Floß" mit Kim Rathnau
28.06. "Wald-Druckwerkstatt" mit Kim Rathnau
05.07. "Lehmgesichter und Waldfiguren" mit Sehriban Köksal-Kurt
12.07. "Malen mit Erdfarben" mit Geopark-Rangerin Barbara Wagner
19.07. "Windspiel aus Naturmaterialien" mit Sehriban Köksal-Kurt
26.07. "Kreatives Insektenhotel" mit Kim Rathnau
02.08. "Weben mit Naturmaterialien" mit Verena Schneider
09.08. "Anhänger aus Geweih feilen" mit Astrid Dingeldey
16.08. "Modellieren mit Ton im Wald" mit Kim Rathnau
23.08. "Stop Motion Animation" mit Verena Schneider
30.08. "Arbeiten mit Speckstein" mit Kim Rathnau
06.09. "Samenbomben" mit Geopark-Rangerin Claudia Aktories
13.09. "Traumfänger" mit Sehriban Köksal-Kurt
20.09. "Waldkronen" mit Verena Schneider
27.09. "Wald-Theater" im Schuhkarton mit Kim Rathnau
04.10. "Mandalas legen" mit Sehriban Köksal-Kurt
Spenden sind sehr willkommen!

Wir bieten an den Sonntagen zwischen Juni und Oktober 2020 kostenlose Workshops für Kinder
und Familien an. Dabei gibt’s Anregungen zu kreativem Schaffen in der Natur und im Wald. Wegen Corona
bitten wir alle mit Schutzmasken zu kommen und einen Abstand von 1,5m zu halten. Am Workshop können gleichzeitig nur ca. 15 Personen teilnehmen.

Treffpunkt: Kreuzung nach dem Infoschild am "Luftschloß"
Zugang über den Waldparkplatz hinter dem Polizeipräsidium, Klappacher Straße 145

Waldkunstpfad
02.
August 2020
Sonntag
Waldkunst-Workshops am Kinderbauwagen

07.06. "Waldmobilés" mit Verena Schneider
14.06. "Lustige Waldtiere" mit Verena Schneider
21.06. "Bau dir dein Floß" mit Kim Rathnau
28.06. "Wald-Druckwerkstatt" mit Kim Rathnau
05.07. "Lehmgesichter und Waldfiguren" mit Sehriban Köksal-Kurt
12.07. "Malen mit Erdfarben" mit Geopark-Rangerin Barbara Wagner
19.07. "Windspiel aus Naturmaterialien" mit Sehriban Köksal-Kurt
26.07. "Kreatives Insektenhotel" mit Kim Rathnau
02.08. "Weben mit Naturmaterialien" mit Verena Schneider
09.08. "Anhänger aus Geweih feilen" mit Astrid Dingeldey
16.08. "Modellieren mit Ton im Wald" mit Kim Rathnau
23.08. "Stop Motion Animation" mit Verena Schneider
30.08. "Arbeiten mit Speckstein" mit Kim Rathnau
06.09. "Samenbomben" mit Geopark-Rangerin Claudia Aktories
13.09. "Traumfänger" mit Sehriban Köksal-Kurt
20.09. "Waldkronen" mit Verena Schneider
27.09. "Wald-Theater" im Schuhkarton mit Kim Rathnau
04.10. "Mandalas legen" mit Sehriban Köksal-Kurt
Spenden sind sehr willkommen!

Wir bieten an den Sonntagen zwischen Juni und Oktober 2020 kostenlose Workshops für Kinder
und Familien an. Dabei gibt’s Anregungen zu kreativem Schaffen in der Natur und im Wald. Wegen Corona
bitten wir alle mit Schutzmasken zu kommen und einen Abstand von 1,5m zu halten. Am Workshop können gleichzeitig nur ca. 15 Personen teilnehmen.

Treffpunkt: Kreuzung nach dem Infoschild am "Luftschloß"
Zugang über den Waldparkplatz hinter dem Polizeipräsidium, Klappacher Straße 145

Waldkunstpfad
09.
August 2020
Sonntag
Waldkunst-Workshops am Kinderbauwagen

07.06. "Waldmobilés" mit Verena Schneider
14.06. "Lustige Waldtiere" mit Verena Schneider
21.06. "Bau dir dein Floß" mit Kim Rathnau
28.06. "Wald-Druckwerkstatt" mit Kim Rathnau
05.07. "Lehmgesichter und Waldfiguren" mit Sehriban Köksal-Kurt
12.07. "Malen mit Erdfarben" mit Geopark-Rangerin Barbara Wagner
19.07. "Windspiel aus Naturmaterialien" mit Sehriban Köksal-Kurt
26.07. "Kreatives Insektenhotel" mit Kim Rathnau
02.08. "Weben mit Naturmaterialien" mit Verena Schneider
09.08. "Anhänger aus Geweih feilen" mit Astrid Dingeldey
16.08. "Modellieren mit Ton im Wald" mit Kim Rathnau
23.08. "Stop Motion Animation" mit Verena Schneider
30.08. "Arbeiten mit Speckstein" mit Kim Rathnau
06.09. "Samenbomben" mit Geopark-Rangerin Claudia Aktories
13.09. "Traumfänger" mit Sehriban Köksal-Kurt
20.09. "Waldkronen" mit Verena Schneider
27.09. "Wald-Theater" im Schuhkarton mit Kim Rathnau
04.10. "Mandalas legen" mit Sehriban Köksal-Kurt
Spenden sind sehr willkommen!

Wir bieten an den Sonntagen zwischen Juni und Oktober 2020 kostenlose Workshops für Kinder
und Familien an. Dabei gibt’s Anregungen zu kreativem Schaffen in der Natur und im Wald. Wegen Corona
bitten wir alle mit Schutzmasken zu kommen und einen Abstand von 1,5m zu halten. Am Workshop können gleichzeitig nur ca. 15 Personen teilnehmen.

Treffpunkt: Kreuzung nach dem Infoschild am "Luftschloß"
Zugang über den Waldparkplatz hinter dem Polizeipräsidium, Klappacher Straße 145

Waldkunstpfad