Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen Regelmäßige Termine
07.
August 2020
Freitag
Aufgetischt & angerichtet – Theater Transit

Clowns, unbeirrt unterwegs in beispiellosen Zeiten - Open Air auf der Freiluftbühne
Theater Transit

Ein Familiengeschwader von Clowns bleibt angesichts beispielloser Zeiten unbeirrt und kommt von überall her, um sich anlässlich des jährlichen Familienfestes zusammen zu finden. Wer hat wie in diesem Jahr, allen Umständen zum Trotz, herzhaft aufgetischt und angerichtet?
Unsicherheit, Unruhe, Ungewissheit liegen in der Luft. Doch die weit angereiste Clownsfamilie kennt kein Zögern. Sie wollen feiern, ihre Herzen ausschütten, ihren Verstand wachrütteln. Lustvoll, boshaft, frech, melancholisch, heiter und betrübt – wie jedes Jahr.
Die Atmosphäre knistert, wenn nix mehr geht, fängt‘s richtig an.
Für das sind sie Clowns – und der Clown lebt in der Gegenwart. Und glaubt an den Zauber eines jeden Augenblicks.

Link zum Teaser
https://youtu.be/FfmWdYgCl44

Link zur Clownsschule
www.clownsschule-darmstadt.de

Akteur*innen: Erik Werner, Stefanie Gmelin, Frauke Ehlers, Carolin Christa, Karin Purr, Raika Daum, Anna Garms, Sebastian Schmitz
Regie: Ann Dargies, Theater Transit
Choreographie & Co-Leitung Ausbildung: Heike Stock
Assistenz: Kaja Lorí
Assistenz Produktion: Ieda Melo, Mahfam Nozhatshoar
Rhythmus/Musik: Volker Ell
Kostüm: Katharina Müller
Fotos, Web- und Printdesign: Barbara Biegl

ca. 60 Min., 15,30/12,30 erm, inkl. Gebühren, nur Onlineverkauf, Freiluftbühne, begrenzte Plätze unter grenzenlos freiem Himmel

Link Kartenverkauf: https://theatermollerhaus.de/production/aufgetischt-angerichtet/

Aufgetischt & angerichtet – Theater Transit

Clowns, unbeirrt unterwegs in beispiellosen Zeiten - Open Air auf der Freiluftbühne
Theater Transit

Ein Familiengeschwader von Clowns bleibt angesichts beispielloser Zeiten unbeirrt und kommt von überall her, um sich anlässlich des jährlichen Familienfestes zusammen zu finden. Wer hat wie in diesem Jahr, allen Umständen zum Trotz, herzhaft aufgetischt und angerichtet?
Unsicherheit, Unruhe, Ungewissheit liegen in der Luft. Doch die weit angereiste Clownsfamilie kennt kein Zögern. Sie wollen feiern, ihre Herzen ausschütten, ihren Verstand wachrütteln. Lustvoll, boshaft, frech, melancholisch, heiter und betrübt – wie jedes Jahr.
Die Atmosphäre knistert, wenn nix mehr geht, fängt‘s richtig an.
Für das sind sie Clowns – und der Clown lebt in der Gegenwart. Und glaubt an den Zauber eines jeden Augenblicks.

Link zum Teaser
https://youtu.be/FfmWdYgCl44

Link zur Clownsschule
www.clownsschule-darmstadt.de

Akteur*innen: Erik Werner, Stefanie Gmelin, Frauke Ehlers, Carolin Christa, Karin Purr, Raika Daum, Anna Garms, Sebastian Schmitz
Regie: Ann Dargies, Theater Transit
Choreographie & Co-Leitung Ausbildung: Heike Stock
Assistenz: Kaja Lorí
Assistenz Produktion: Ieda Melo, Mahfam Nozhatshoar
Rhythmus/Musik: Volker Ell
Kostüm: Katharina Müller
Fotos, Web- und Printdesign: Barbara Biegl

ca. 60 Min., 15,30/12,30 erm, inkl. Gebühren, nur Onlineverkauf, Freiluftbühne, begrenzte Plätze unter grenzenlos freiem Himmel

Link Kartenverkauf: https://theatermollerhaus.de/production/aufgetischt-angerichtet/

08.
August 2020
Samstag
Aufgetischt & angerichtet – Theater Transit

Clowns, unbeirrt unterwegs in beispiellosen Zeiten - Open Air auf der Freiluftbühne
Theater Transit

Ein Familiengeschwader von Clowns bleibt angesichts beispielloser Zeiten unbeirrt und kommt von überall her, um sich anlässlich des jährlichen Familienfestes zusammen zu finden. Wer hat wie in diesem Jahr, allen Umständen zum Trotz, herzhaft aufgetischt und angerichtet?
Unsicherheit, Unruhe, Ungewissheit liegen in der Luft. Doch die weit angereiste Clownsfamilie kennt kein Zögern. Sie wollen feiern, ihre Herzen ausschütten, ihren Verstand wachrütteln. Lustvoll, boshaft, frech, melancholisch, heiter und betrübt – wie jedes Jahr.
Die Atmosphäre knistert, wenn nix mehr geht, fängt‘s richtig an.
Für das sind sie Clowns – und der Clown lebt in der Gegenwart. Und glaubt an den Zauber eines jeden Augenblicks.

Link zum Teaser
https://youtu.be/FfmWdYgCl44

Link zur Clownsschule
www.clownsschule-darmstadt.de

Akteur*innen: Erik Werner, Stefanie Gmelin, Frauke Ehlers, Carolin Christa, Karin Purr, Raika Daum, Anna Garms, Sebastian Schmitz
Regie: Ann Dargies, Theater Transit
Choreographie & Co-Leitung Ausbildung: Heike Stock
Assistenz: Kaja Lorí
Assistenz Produktion: Ieda Melo, Mahfam Nozhatshoar
Rhythmus/Musik: Volker Ell
Kostüm: Katharina Müller
Fotos, Web- und Printdesign: Barbara Biegl

ca. 60 Min., 15,30/12,30 erm, inkl. Gebühren, nur Onlineverkauf, Freiluftbühne, begrenzte Plätze unter grenzenlos freiem Himmel

Link Kartenverkauf: https://theatermollerhaus.de/production/aufgetischt-angerichtet/

Aufgetischt & angerichtet – Theater Transit

Clowns, unbeirrt unterwegs in beispiellosen Zeiten - Open Air auf der Freiluftbühne
Theater Transit

Ein Familiengeschwader von Clowns bleibt angesichts beispielloser Zeiten unbeirrt und kommt von überall her, um sich anlässlich des jährlichen Familienfestes zusammen zu finden. Wer hat wie in diesem Jahr, allen Umständen zum Trotz, herzhaft aufgetischt und angerichtet?
Unsicherheit, Unruhe, Ungewissheit liegen in der Luft. Doch die weit angereiste Clownsfamilie kennt kein Zögern. Sie wollen feiern, ihre Herzen ausschütten, ihren Verstand wachrütteln. Lustvoll, boshaft, frech, melancholisch, heiter und betrübt – wie jedes Jahr.
Die Atmosphäre knistert, wenn nix mehr geht, fängt‘s richtig an.
Für das sind sie Clowns – und der Clown lebt in der Gegenwart. Und glaubt an den Zauber eines jeden Augenblicks.

Link zum Teaser
https://youtu.be/FfmWdYgCl44

Link zur Clownsschule
www.clownsschule-darmstadt.de

Akteur*innen: Erik Werner, Stefanie Gmelin, Frauke Ehlers, Carolin Christa, Karin Purr, Raika Daum, Anna Garms, Sebastian Schmitz
Regie: Ann Dargies, Theater Transit
Choreographie & Co-Leitung Ausbildung: Heike Stock
Assistenz: Kaja Lorí
Assistenz Produktion: Ieda Melo, Mahfam Nozhatshoar
Rhythmus/Musik: Volker Ell
Kostüm: Katharina Müller
Fotos, Web- und Printdesign: Barbara Biegl

ca. 60 Min., 15,30/12,30 erm, inkl. Gebühren, nur Onlineverkauf, Freiluftbühne, begrenzte Plätze unter grenzenlos freiem Himmel

Link Kartenverkauf: https://theatermollerhaus.de/production/aufgetischt-angerichtet/

09.
August 2020
Sonntag
Aufgetischt & angerichtet – Theater Transit

Clowns, unbeirrt unterwegs in beispiellosen Zeiten - Open Air auf der Freiluftbühne
Theater Transit

Ein Familiengeschwader von Clowns bleibt angesichts beispielloser Zeiten unbeirrt und kommt von überall her, um sich anlässlich des jährlichen Familienfestes zusammen zu finden. Wer hat wie in diesem Jahr, allen Umständen zum Trotz, herzhaft aufgetischt und angerichtet?
Unsicherheit, Unruhe, Ungewissheit liegen in der Luft. Doch die weit angereiste Clownsfamilie kennt kein Zögern. Sie wollen feiern, ihre Herzen ausschütten, ihren Verstand wachrütteln. Lustvoll, boshaft, frech, melancholisch, heiter und betrübt – wie jedes Jahr.
Die Atmosphäre knistert, wenn nix mehr geht, fängt‘s richtig an.
Für das sind sie Clowns – und der Clown lebt in der Gegenwart. Und glaubt an den Zauber eines jeden Augenblicks.

Link zum Teaser
https://youtu.be/FfmWdYgCl44

Link zur Clownsschule
www.clownsschule-darmstadt.de

Akteur*innen: Erik Werner, Stefanie Gmelin, Frauke Ehlers, Carolin Christa, Karin Purr, Raika Daum, Anna Garms, Sebastian Schmitz
Regie: Ann Dargies, Theater Transit
Choreographie & Co-Leitung Ausbildung: Heike Stock
Assistenz: Kaja Lorí
Assistenz Produktion: Ieda Melo, Mahfam Nozhatshoar
Rhythmus/Musik: Volker Ell
Kostüm: Katharina Müller
Fotos, Web- und Printdesign: Barbara Biegl

ca. 60 Min., 15,30/12,30 erm, inkl. Gebühren, nur Onlineverkauf, Freiluftbühne, begrenzte Plätze unter grenzenlos freiem Himmel

Link Kartenverkauf: https://theatermollerhaus.de/production/aufgetischt-angerichtet/

13.
August 2020
Donnerstag
Just for Fun Express

Der Straßentheater-Bringdienst/Open Air Freilufttheater Theater Moller Haus Garten
Just for Fun Straßentheater Darmstadt

Der Straßentheater-Bringdienst „Just for Fun Express“ rollt mit Darmstädter Künstler*innen durch die Stadt. Er bringt das Straßentheater direkt zu den Menschen! Mit einem Lastenrad als Transportmittel werden umweltfreundlich und unkompliziert Hinterhöfe, private Gärten und Initiativen angefahren und bespielt.

Das Akrobatikduo Elabö erzählt eine artistische Schachgeschichte, die Handschattenspielerin Carola Kärcher lässt magische Welten aus ihrem Schattenkoffer entstehen und der Profibürokrat Herbert Faulhaber präsentiert seine Kugelschreibersammlung und berichtet über die neuesten Entwicklungen.

Herbert Faulhaber – Bürokomik

Als Profibürokrat beim Bundesamt für ungewöhnliche Maßnahmen und Bürgerbeteiligung, kurz: „BFUMUB“ präsentiert seine umfangreiche Kugelschreibersammlung und besticht mit interessanten Fakten und Neuigkeiten aus dem aktuellen politischen Zeitgeschehen.

Elabö – Zirkustheater

Das Darmstädter Akrobatik-Duo mit Anne Holdik und Mitja Averhoff tritt mit preisgekröntem Zirkustheater und atemberaubender Partnerakrobatik auf.

Carola Kärcher – Handschattenspiel

Eine Lampe, eine Leinwand und zwei Hände. Magisches Schattenspiel mit bloßen Händen, gemischt mit Humor und Poesie sorgt für Faszination und spannende Unterhaltung!

Dauer: 45 Min. ab 6 Jahren

Preise: 13/10 zzgl. Gebühren

https://theatermollerhaus.de/production/just-for-fun-express/

14.
August 2020
Freitag
Just for Fun Express

Der Straßentheater-Bringdienst/Open Air Freilufttheater Theater Moller Haus Garten
Just for Fun Straßentheater Darmstadt

Der Straßentheater-Bringdienst „Just for Fun Express“ rollt mit Darmstädter Künstler*innen durch die Stadt. Er bringt das Straßentheater direkt zu den Menschen! Mit einem Lastenrad als Transportmittel werden umweltfreundlich und unkompliziert Hinterhöfe, private Gärten und Initiativen angefahren und bespielt.

Das Akrobatikduo Elabö erzählt eine artistische Schachgeschichte, die Handschattenspielerin Carola Kärcher lässt magische Welten aus ihrem Schattenkoffer entstehen und der Profibürokrat Herbert Faulhaber präsentiert seine Kugelschreibersammlung und berichtet über die neuesten Entwicklungen.

Herbert Faulhaber – Bürokomik

Als Profibürokrat beim Bundesamt für ungewöhnliche Maßnahmen und Bürgerbeteiligung, kurz: „BFUMUB“ präsentiert seine umfangreiche Kugelschreibersammlung und besticht mit interessanten Fakten und Neuigkeiten aus dem aktuellen politischen Zeitgeschehen.

Elabö – Zirkustheater

Das Darmstädter Akrobatik-Duo mit Anne Holdik und Mitja Averhoff tritt mit preisgekröntem Zirkustheater und atemberaubender Partnerakrobatik auf.

Carola Kärcher – Handschattenspiel

Eine Lampe, eine Leinwand und zwei Hände. Magisches Schattenspiel mit bloßen Händen, gemischt mit Humor und Poesie sorgt für Faszination und spannende Unterhaltung!

Dauer: 45 Min. ab 6 Jahren

Preise: 13/10 zzgl. Gebühren

https://theatermollerhaus.de/production/just-for-fun-express/

15.
August 2020
Samstag
Eröffnung des 10. internationalen Waldkunstpfad Darmstadt „Kunst/Natur/Identität“

Eröffnung des 10. internationalen Waldkunstpfad Darmstadt.
Neben verschiedenen spannenden Performances haben die Besucher die Möglichkeit, direkt vor Ort mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen.
Weitere Infos stellen wir auf unserer Website www.waldkunst.com und per Flyer zur Verfügung.

internationaler Waldkunstpfad - Waldparkplatz Klappacher Str. - östl. vom Polizeipräsidium DA
Just for Fun Express

Der Straßentheater-Bringdienst/Open Air Freilufttheater Theater Moller Haus Garten
Just for Fun Straßentheater Darmstadt

Der Straßentheater-Bringdienst „Just for Fun Express“ rollt mit Darmstädter Künstler*innen durch die Stadt. Er bringt das Straßentheater direkt zu den Menschen! Mit einem Lastenrad als Transportmittel werden umweltfreundlich und unkompliziert Hinterhöfe, private Gärten und Initiativen angefahren und bespielt.

Das Akrobatikduo Elabö erzählt eine artistische Schachgeschichte, die Handschattenspielerin Carola Kärcher lässt magische Welten aus ihrem Schattenkoffer entstehen und der Profibürokrat Herbert Faulhaber präsentiert seine Kugelschreibersammlung und berichtet über die neuesten Entwicklungen.

Herbert Faulhaber – Bürokomik

Als Profibürokrat beim Bundesamt für ungewöhnliche Maßnahmen und Bürgerbeteiligung, kurz: „BFUMUB“ präsentiert seine umfangreiche Kugelschreibersammlung und besticht mit interessanten Fakten und Neuigkeiten aus dem aktuellen politischen Zeitgeschehen.

Elabö – Zirkustheater

Das Darmstädter Akrobatik-Duo mit Anne Holdik und Mitja Averhoff tritt mit preisgekröntem Zirkustheater und atemberaubender Partnerakrobatik auf.

Carola Kärcher – Handschattenspiel

Eine Lampe, eine Leinwand und zwei Hände. Magisches Schattenspiel mit bloßen Händen, gemischt mit Humor und Poesie sorgt für Faszination und spannende Unterhaltung!

Dauer: 45 Min. ab 6 Jahren

Preise: 13/10 zzgl. Gebühren

https://theatermollerhaus.de/production/just-for-fun-express/

23.
August 2020
Sonntag
Von 0 auf 100: Hennermanns Horde: elephant walk (ab 1 Jahr)

Wie bewegen sich die Tiere? Die Tanztheaterproduktion der Choreografin Célestine Hennermann für alle ab 3 Jahren geht dem anschaulich auf den Grund.
Zwei verliebte Pinguine, verspielte Robben, eine träge Kamelkarawane, ein Eier legendes Huhn, Hund und Katze, Elefanten – in ihrer Tanzproduktion für die Allerkleinsten hat sich die Choreografin Célestine Hennermann mit den Bewegungen von Tieren auseinandergesetzt. Die Tänzerin Katharina Wiedenhofer und ihr Partner Albi Gika bringen sie auf die Bühne und laden die kleinen Zuschauer ein in eine Welt der Überraschungen. Dutzende von bunten Eimern unterschiedlichster Formen und Größe bieten ihnen zahrleiche Möglichkeiten, die Bühne zu verwandeln. Begleitet von einer eigens für „elephant walk“ geschaffene Soundcollage des Komponisten Gregor Praml werden sie zur Eislandschaft, zum Bauernhof, bilden Hufe, Pfoten, Wasser oder Wolken.

Pagliacci (UA) von theater INC. Darmstadt

Nach der gleichnamigen Oper von Ruggero Leoncavallo.

„La commedia è finita.“​

Es sollte ein Gastspiel, wie jedes andere werden, wäre da nicht der Verdacht einer Affäre: Canio vermutet einen Liebhaber seiner Nedda. Die Vorstellung beginnt, die Affäre ist klar, doch wer ist der Liebhaber? Das ahnungslose Publikum verfolgt die Commedia bis zu ihrem ungeplanten Höhepunkt: Canio fordert vergeblich den Namen des Liebhabers, tötet Nedda, die in ihrem letzten Atemzug den Namen ihres Verehrers preisgibt – Silvio! Von brennenden Rachegedanken kontrolliert, sticht das Messer erneut zu und die Vorstellung ist vorbei.

Jahre später – Die Truppe ist auseinandergegangen, alle haben sich von Canio abgewendet. Auch er selbst. Er lebt zurückgekehrt, ist immer auf Reisen, trägt seinen Koffer bei sich und die Erinnerung. Die Erinnerung an die grausame Tat, die sein Leben für immer verändert hat…

Mitwirkende: Canio (Bajazzo) – N.N.
Regie & Ausstattung: Marvin Heppenheimer

Ca. 60 Min., ab 12 Jahre, Preise 10,-/8,- erm. inkl. Gebühren, nur Onlineverkauf
Open Air auf der Freiluftbühne

Tickets: https://theatermollerhaus.de/production/pagliacci-ua/