Gut vorzubereitenSchwarzwurzelgratin mit Hackbällchen

Für Vier

2 EL Zitronensaft
600 g Schwarzwurzeln
Salz
1 Scheibe Weißbrot vom Vortag (ca. 30 g)
2 EL Walnusskerne
¼ Bund Petersilie
400 g gemischtes Hackfleisch 1 Ei
Pfeffer
2 EL Butter
150 g Bergkäse
150 g Crème fraîche

30 Min. Zubereitung • 20 Min. Backen • Pro Portion ca. 665 kcal, 36 g E, 54 g F, 7 g KH

Wie vielfältig die vitaminstrotzenden Wintergemüse sind, wie sie sich, gebraten, frittiert, gedünstet oder heiß aus dem Ofen, in gesunde Glücklichmacher verwandeln, zeigt der GU-KüchenRatgeber Wintergemüse.

Cornelia Schinharl • Wintergemüse • 64 Seiten, mit Farbfotos • 9,99 € • ISBN: 978-3-8338-7141-2

Wer Interesse an mehr Rezepten aus diesem Buch hat, schreibt gerne eine Mail an info@fratz-magazin.de und bekommt von uns das Kochbuch als PDF gesendet!

1. Zitronensaft mit 500 ml Wasser mischen. Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser mit einem Sparschäler schälen, dabei wegen des klebrigen Wurzelsafts am besten Einmalhandschuhe tragen. Die Wurzelenden abschneiden, Schwarzwurzeln in etwa zwei Zentimeter lange Stücke schneiden und gleich in das Zitronenwasser legen. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Schwarzwurzeln darin bei starker Hitze etwa 15 Minuten garen. Dann abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2. Inzwischen das Weißbrot mit lauwarmem Wasser übergießen und weich werden lassen. Walnusskerne mittelfein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Das Brot ausdrücken und zerpflücken. Mit Walnüssen, Petersilie, Hackfleisch und Ei in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gründlich zu einem gebundenen Teig verkneten und walnussgroße Bällchen daraus formen.

3. Backofen auf 220° vorheizen. Eine ofenfeste Form leicht buttern, die übrige Butter beiseitestellen. Käse fein reiben. Schwarzwurzeln mit Crème fraîche und der Hälfte des Käses verrühren, salzen und pfeffern. Dann in die Form geben und die Hackbällchen dazwischen verteilen. Restlichen Käse darüberstreuen, übrige Butter in kleinen Flöckchen daraufgeben. Das Schwarzwurzelgratin im heißen Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten backen, bis es schön gebräunt ist. Kurz bei Raumtemperatur stehen lassen, dann servieren. Dazu passt Kartoffelbrei.