Bunt macht SpaßRegenbogentorte

Für die Biskuitböden:

6 Eier, Größe M

200 g Zucker

150 ml Vollmilch

150 Mineralwasser

450 g Weizenmehl

1 Packung Backpulver

je 2 Tropfen Lebensmittelfarbe, lila, rot, orange, grün, gelb, blau

Für die Füllung:

500 g Mascarpone

500 g Frischkäse

50 g Puderzucker

200 ml Schlagsahne

Zubereitung:

Den Ofen auf 160 Grad (Umluft) bzw. 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Den restlichen Zucker mit  Milch, Wasser, Mehl und Backpulver zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Den Eischnee unterheben und den Teig gleichmäßig auf sechs Schüsseln verteilen. Die Lebensmittelfarben gründlich in die Teige einrühren. Die Springformen mit Butter einfetten oder mit Backtrennspray einsprühen. Den Teig auf die Springformen verteilen und für 12-15 Minuten backen. Die Teige können auch nacheinander gebacken werden. Nach dem Auskühlen, , die Böden aus den Formen lösen.

Für die Creme die Mascarpone zusammen mit dem Frischkäse und dem Puderzucker glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Die Biskuitböden dünn mit der Tortencreme bestreichen und übereinander schichten.

Wer den Ah-Effekt einbauen möchte, kann in alle Böden mit einem Ausstecher (etwa fünf Zentimeter im Durchmesser ) Löcher stanzen, einen Boden vollständig lassen. Die geschichtete Torte von außen mit der restlichen Creme bestreichen. Bevor der letzte Boden aufgesetzt wird, in das mittlere Loch bunte Schokolinsen in unterschiedlicher Größe füllen. Anschließend großzügig mit bunten Streuseln verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!