Unser Nähtipp für den HerbstPatschehändchen (Größe 1-6)

Material und Zuschnitt

Ihr braucht:

  • Stoff 1: Softshell, 25 x 140 cm bis Gr. 3/30 x 140 cm ab Gr. 4
  • Stoff 2: Jersey, 10 x 140 cm für alle Größen
  • Farblich passendes Nähgarn
  • Gummikordel, Ø 3 mm, 50 cm bis Gr. 3/60 cm ab Gr. 4
  • 2 dazu passende 2-Loch-Kordelstopper

Nahtzugaben

Alle Teile mit 0,5 cm NZG, nur die oberen Kanten und den Einfassstreifen ohne NZG zuschneiden.

Zuschnitt

Stoff 1: 1 x Oberseite, 1 x Unterseite, 1 x Daumen oben und 1 x Daumen unten jeweils in doppelter Stofflage
Stoff 2: 1 x Tunnel und 1 x Einfassstreifen jeweils in doppelter Stofflage

So wird‘s gemacht:

  1. Pro Handschuh einen oberen Daumen r-a-r (rechte Stoffseite auf rechte Stoffseite) bündig auf einen unteren Daumen legen und an der Daumenrundung zusammennähen. Da obere Daumenteil wenden. Den Daumen r-a-r auf die Unterseite legen und an der eckigen Kante einsetzen, dabei in der Ecke einschneiden.
  2. Die Unterseite r-a-r bündig auf die Oberseite des Fäustlings legen und die äußere Kante (nicht die Daumenseite) bis etwa zur Hälfte zusammennähen, dabei eine kleine Öffnung für die Gummikordel lassen.
  3. Den Tunnel von links gemäß Schnittmarkierung an den beiden langen Seiten auf die Fäustlinge steppen. Die Gummikordel passend zuschneiden (2 x 19/20/21/22/23/24 cm + 1 cm NZG) und mithilfe einer Sicherheitsnadel einziehen. Dabei auf einer Seite beginnen, die Kordel durch die Öffnung herausziehen, den Kordelstopper auffädeln und die Gummikordel wieder im Tunnel bis zur anderen Seite ziehen. Die Kordelenden jeweils an der NZG festnähen.
  4. Die Unterseite r-a-r bündig auf die Oberseite legen und die restliche Außenkante schließen, dabei vorsichtig über die dicken Kordelenden nähen.
  5. Die obere Kante mit dem Einfassstreifen einfassen.