So geht’s:

Die Kerzen mit den Wachslinern in beliebigen Mustern bemalen. Zur Osterzeit eignen sich als Motive Küken, Osterhasen, Blumen, Ranken und/oder sowie Schriftzüge wie Frohe Ostern, Ein frohes Osterfest, Happy Easter.

Wer die Kerze gerne verschenken möchte, kann auch den Namen des Beschenkten aufbringen. Um ein Gefühl für die Wachsliner zu bekommen, kann man zuerst auf Papier üben. Wer möchte, kann die Kerze nach dem Trocknen mit Kerzenlack überziehen. Dadurch entsteht eine glänzende Schutzschicht auf der Kerze.