Für die AdventszeitNussschalenlichter

Das brauchst Du

MATERIAL: bunte Kerzenreste | Walnüsse | goldener und silberner Sprühlack (nach Belieben) | Kerzendocht | Glitter (nach Belieben) | hitzebeständige Schälchen | Topf für das Wasserbad

„Weihnachten für die ganze Familie“ aus dem, Verlag Gräfe und Unzer.

Der perfekte Begleiter durch die Adventszeit – ein prall gefülltes Back- und Kochbuch, mit ganz einfachen, originellen Rezepten und Ideen für gemeinsame Stunden beim Basteln, Backen, Kochen und Geschenke-Kreieren. 192 Seiten, Pappband,
ISBN: 9783833866999, 19,99 Euro

 

So wird es gemacht:

1.
Füllen Sie die Kerzenreste nach Farben sortiert in kleine, hitzebeständige Schälchen. Setzen Sie diese in ein heißes Wasserbad in einen Topf und lassen Sie das Wachs schmelzen.

2.
Inzwischen knacken Sie die Walnüsse entlang der Naht, entfernen Kerne und Trennwände und färben die Walnussschalenhälften nach Belieben mit golde-nem oder silbernem Sprühlack ein.

3.
Wechseln Sie das Wasser alle 3–4 Tage.

4.
Schneiden Sie vom Docht etwa 2 cm lange Stücke ab. Füllen Sie die getrockneten oder naturbelassenen Walnusshälften mit dem flüssigen Wachs sowie nach Belieben etwas Glitter und stecken Sie dann den Docht in die Mitte. Diesen so lange festhalten, bis das Wachs etwas fest geworden ist.