Spiele-TippLighthouse Run

Es dämmert allerdings schon etwas, wie gut, dass der Fluß von Leuchttürmen gesäumt ist. Doch ist kein Licht beständig, es leuchten immer nur drei Türme. Im Dunkel kann man allerdings nicht fahren.

Bei diesem Wettrennen versucht jeder Spieler seine 5 Boote möglichst zum Hafen zu bringen. Wer allerdings vorher von der Unwetterwolke eingeholt wird, muss sich mit wenigen Punkten zufriedengeben. Gesteuert werden Leuchttürme und Boote über Karten, die anweisen welches Licht zu versetzen ist und wie die Boote fahren: nur eines oder eine eigene Gruppe. Gut ist die kooperative Karte, mit der man von einem Feld je ein Boot jeder Farbe zieht. Als Belohnung für das Mitnehmen darf das eigene Boot noch mal so weit fahren.

Lighthouse Run ist ein buntes Wettlaufspiel für die ganze Familie. Es spielt sich flott und manchmal kann man einen Mitspieler auch mal etwas ärgern.

Ein Beitrag von Michael Blumöhr

„Lighthouse Run“ von Jim Harnon, Amigo Spiele, 2-4 Spieler ab 8 Jahre