farbenkrauths BasteltippDrache Aero aus Eierkartons

So gehts:

Aus zwei 10er Eierkartons zwölf Schälchen schneiden, ca. 2,5 cm hoch. Von dem Eierkarton mit den spitzen Schälchen brauchst du vier Zapfen, wobei einer auf ca. vier cm gekürzt wird, welcher die Drachennase gibt. Somit haben wir alle Drachenteile, die jetzt grün angemalt werden können.

Die zwei Wattekugeln geben die Augen und können gelb angemalt werden.

Wie auf dem Bild zu sehen werden die Drachenteile zusammen geklebt. Das Krepppapier gibt das Feuer aus der Schnauze. Für die Augen nimmst Du zwei rechteckig Schälchen in denen du die angemalten Augen klebst. An den Augen befestigst du die Ohren.

In den spitzen Schwanz-Schälchen, musst du ein Loch rein stechen, am besten mit einem Bleistift, durch das du den Chenilledraht ziehst , evtl. etwas Kleber in die Innenseite Schälchen für einen besseren halt. Zum Schluss noch Füße, Zähne und Ohren ausschneiden und ankleben.

 

Das brauchst Du:

• 10er Eierkarton mit spitzen Zapfen

• 10er Eierkarton mit spitzen Zapfen

• 6er Eierkarton mit achteckigen Schälchen

• Acrylfarbe•

2 Wattekugeln 3,5 cm Durchmesser

• Krepppapierreste

• 3-D Liner

• Chenilledraht 17cm lang

• Tonpapierreste

• Alleskleber