Angebot der Agentur für ArbeitDer Wiedereinstieg nach der Familienphase

Viele Personalverantwortliche schreiben Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteigern neben Engagement und Organisationstalent auch einen Zuwachs an sozialer Kompetenz zu.
Die in der Familienphase erworbenen Fähigkeiten gepaart mit guten Ausbildungsabschlüssen sind eine Grundlage dafür, den komplexen Herausforderungen im Arbeitsalltag mit Lebenserfahrung begegnen zu können.
Das bringt mich weiter!

Wer nach Familienzeit wieder einsteigen möchte, hat viele Fragen. Ein erster Schritt für die Beantwortung ist die Möglichkeit am Telefonaktionstag mit den Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Kontakt aufzunehmen. Am Montag, 17. September 2018, stehen Carmen Fechter und Tanja Hegemann von 9 bis 15 Uhr unter den Telefonnummern 06151 / 304-185 oder -330 für folgende Fragen zur Verfügung:

• Rückkehr ins Berufsleben
• Aktueller Arbeitsmarkt
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Die vielfältigen Angebote der Agentur für Arbeit

„Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“
Der Frauenbildungsträger Femkom hat gemeinsam mit „ZIBB“ aus Groß-Umstadt das Modellprogramm „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ erhalten. Vor allem gut ausgebildete Frauen in Familienzeit können als Teilnehmerinnen sowohl Einzel- als auch Gruppencoaching nutzen.

Kontakt: Femkom, Wienerstraße 78, Telefon 06151 – 4 28 84-0. ZIBB in Groß-Umstadt, Steinschönauer Straße 4b. www.femkom.de und www.zibb-umstadt.de.