Eier marmorieren, sprenkeln oder mit Naturmaterialien verzierenBastel-Tipps zu Ostern

Eier mit Naturmaterialien

1. Eier ausblasen und nach Wunsch färben.

2. Nun können verschiedene Naturmaterialien auf die Eier geklebt werden: Federn, Seil (Wolle), Zweige, Kätzchen von den Zweigen abzupfen und aufkleben.

Gesprenkelte Eier

1. Die Eier nach Wunsch färben und dann mit Farbe oder auch mehreren Farben besprenkeln.

2. Die Farbe mit der angefeuchteten Zahnbürste aus dem Farbkasten aufnehmen,das Sieb über das Ei halten und die Farbe kräftig durch das Sieb reiben.

Marmorieren

1. Behälter, in dem der Gegenstand vollständig eingetaucht werden kann, mit Wasser füllen.

2. Gegenstand z.B. Kunststoffei auf Marmorierstäbchen stecken, Marmorierfarbe nahe der Wasseroberfläche aufträufeln.

3. Je mehr Farbe Sie auftropfen, desto farbintensiver ist die Marmorierung. Dabei nicht mehr als vier Farbtropfen pro Farbschicht verwenden.

4. Den Gegenstand langsam ins Wasser eintauchen und schnell wieder herausziehen. Trocknen lassen.

5. Beim Mamorieren stets zügig arbeiten,da sich ansonsten auf der Wasseroberfläche ein leicht angetrockneter Farbfilm bildet.

6. Man sollte beim Mamorieren Handschuhe tragen. Als Reinigunsmittel wird Testbenzin empfohlen. Das Glas nach Gebrauch sofort verschließen.